Osterferien-Kunstkurs 2

Kunstkurs in den Osterferien für Kinder ab 6 Jahren in Berlin

Thema: Malen, Malen, Malen – aber Wie?!

Wie der Titel schon sagt, werden die Kinder und Jugendlichen in diesem Ferienkurs viel malen! WAS gemalt wird, ist dabei den Kindern überlassen. Uns kommt es auf das WIE an. Denn es gibt so viele verschiedene Arten zu malen... Fast jeder Künstler hat dabei seine eigene Technik.

4 Tage, 9.00-15.00, danach Freizeit bis 16.00 Uhr
Dienstag 23. April- Freitag 26. April

Ferienkursablauf:

Den Kindern werden mehrere teils ungewöhnliche Maltechniken (z.B. Hinter-Glas-Malerei) aber auch herkömmliche Techniken (Tupfen, Malen mit Spachtel/Malmesser) vorgestellt. Die Kinder können sich darin ausprobieren, und dabei verinnerlichen, welches Material mit welchem Werkzeug verwendet wird, und was sich damit gut darstellen lässt.

Im Vordergrund dieses Ferienmalkurses steht das Anliegen, ein breites Erfahrungsfeld zu eröffnen, innerhalb dessen die Kinder vieles auszuprobieren können.

Am Donnerstag wird bis ca. 13.30 Uhr möglicherweise ein Museumsbesuch stattfinden.

Tagesablauf

9.00 Uhr Treffen in der Malschule
9.30 - 12.30 Uhr thematische Arbeit
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 - 15.00 Uhr thematische Arbeit
optional bis 16 Uhr freie Beschäftigung

 

 

 

 

 

 

 

Kosten: 145€, inkl. Material, Werkzeug, Mittagessen in der Malschule. Schüler der Malschule zahlen 130€.

Kursleitung: Salomé Chkheidze-Mohs, Künstlerin (Meisterschülerabschluss UdK Berlin), Lehramtsstudentin für Kunst/Philosophie, und Kursleiterin an der Mal- und Zeichenschule Wladimir Prib

Anmeldung: per Anmeldeformular (unten) an post@kunstschule-prib.de. Bei Fragen melden sie gerne telefonisch bei Ulrike Prib unter 017686330741, oder per Email.

Hinweise:

  • Kinder zwischen 5 und 14 Jahren können am Kurs teilnehmen. Wir unterichten ältere und jüngere Kinder dabei ihrem Alter und Erfahrungsstand entsprechend in Kleingruppen oder individuell.
  • Für den Museumsausflug sind 2 Fahrkarten AB (ermäßigt) mitzubringen.
  • Die Kinder brauchen Snacks für die Pausen zwischendurch und eine Trinkflasche. Mittags kochen wir ein vegetarisches Mittagessen aus vornehmlich ökologisch erzeugten Lebensmitteln.
  • In der Malschule ziehen wir die Straßenschuhe aus, so dass dicke Socken oder Hausschuhe mitgebracht werden können.
  • Das Themen-Programm beginnt um 9.30 Uhr endet um 15 Uhr. Danach können sich die Kinder noch bis 16 Uhr in der Malschule frei betätigen bzw. abgeholt werden. Ankommen kann man zwischen 8.55 und 9.30 Uhr.